einfachpetra

Gedichte, Geschichten, Lustiges und Tiefsinniges, eben einfach Petra :-)

Bewusstsein spricht …

Planet-Sterne-Universum-768x1366

Bewusstsein spricht…

es spricht lauter als je zuvor, denn es muss sich mehr denn je Gehör verschaffen. Warum? Der Polsprung vom Unbewussten zum Bewussten muss erfolgen. Ja, muss. Kein seichtes dürfen, wollen, vielleicht … eventuell. Muss!

Kein Verstecken, keine faulen Ausreden, kein Vortäuschen von Glück und Heiligsein, während hinter diesen Masken Leid und Angst regieren. Die Masken fallen. Sie können sich nicht mehr halten auf den Gesichtern, derer die wahrhaft erwachen sollen. Das Posen ist zu Ende. Sie alle werden nackt sein, können sich nicht mehr verstecken, sie werden gesehen. In ihrer Angst, in ihrer Schwäche. Und die Zaghaften, Stillen, die nicht Gesehenen, sie werden lauter, stärker, sie wachsen beständig im Licht des Bewusstseins. Ihrer aller Angst wird sich zeigen, aufbäumen und dann wandeln. Es ist ein Aufbruch, ein ‘sich bereit halten’, in der Klarheit, dass es jede Minute losgehen kann. Oder besser: Das es genau JETZT losgeht. Der Sprung vom Unbewussten, vom Egodenken in die klare Luft der Bewusstheit, er braucht keine Zeit. Er geschieht außerhalb von Zeit und Denken. Er geschieht im Moment, im Atem des Universums, dort wo Gewahrsein und Stille den roten Teppich seit ewigen Zeiten ausgerollt halten, um Dich zu empfangen, wenn Du heimkehrst. Wenn Du Dir Deiner Selbst bewusst geworden bist, wenn Du erkannt hast, wer Du in Wirklichkeit bist. Stille und Gewahrsein, das sich selbst erkennen kann durch eine Form. Im Puls aus Zeit und Form erkennst Du Dein wahres Wesen. Es muss geschehen, kein Zurück in Illusionen mehr. Sie verwehen in einem letzten Hauch von Leid. Jedoch geschieht dieses Erkennen niemals im Verstand, sei er auch noch so intelligent. Es geht nicht um Verstehen, sondern um Erkennen, um reines Wahrnehmen. Das kann der Verstand nicht. Bewusstwerdung, Erwachen, das ist reine Gnade. Und es wird Zeit, nicht morgen, nein, genau im Moment, in dem so viele erwachen dürfen. Damit die Erde endlich heilen darf, damit ihrer Zerstörung Einhalt geboten wird. Präsenz und damit hellwaches Bewusstsein wird das erleuchten, was im Dunkeln liegt. Tränen werden zu reißenden Flüssen, die schneller denn je den Weg finden … den Weg in den Ozean der Bewusstheit. Die alles mitreißen, was an den Ufern der Unbewusstheit lagert und fault. Erwachen ist kein Privileg, es ist Gnade. In der Gnade findest Du die Liebe, die all das verbindet, was niemals getrennt war. Wenn sie Dich erreicht, verschwindest Du im Ozean. Dann bist Du wieder der Ozean … dann existiert Ozean….

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: